Sängerfest zum 160-jährigen Jubiläum / Vorstand im Amt bestätigt

Am vergangenen Samstag hielt der MGV Concordia seine ordentliche Mitgliederversammlung im Gemeinschaftsraum (Bahnhof) ab. Es waren rund 30 aktive und passive Sänger der Einladung gefolgt. Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Reinhard Blasig trugen die Sänger die Lieder „Das klinget“ aus der Zauberflöte, „Ragtime“ und „Wohl ist die Welt so groß und weit“ vor. Danach gedachte die Versammlung der verstorbenen Mitglieder Erich Scheffler und Siegfried Kopp. Beiden Sängern wurde ein Abschiedslied bei der Trauerfeier gesungen. Das letztjährige Protokoll von Schriftführer Horst Busse verlas der 2. Vorsitzende Karl-Heinz Wessel. Es wurde einstimmig genehmigt.

Anschließend wurde ein warmes Essen eingenommen, diesem folgte der Jahresbericht durch den ersten Vorsitzenden. Im vergangenen Jahr fanden 43 Singabende sowie 11 öffentliche Auftritte statt. Für die geleistete Arbeit wurde dem Dirigenten Alexander Vorobiev gedankt. Das Üben unter seiner Leitung macht Spaß. Glücklich sind die Sänger über die Bereitschaft von Ehrendirigent Fritz Hahne und Sangesbruder Helmut Teschemacher im Bedarfsfall die Chorleitung zu übernehmen. An neuen Liedern wurden eingeübt: Wochenend und Sonnenschein, Ragtime, Sanctus und Christ der Retter ist gebor’n.
Von den 18 aktiven Sängern waren im Durchschnitt 82 % an den Singabenden dabei. Mit Horst Laurisch wird der Chor jetzt um einen aktiven Sänger verstärkt. Auf die Notwendigkeit der Mitgliederwerbung wurde hingewiesen.

Der Chor trat u.a. bei nachstehenden Auftritten an: Singen der Sängergruppe Vogelsburg , Singen zum 1. Mai, Singen im Sängergrund, Sängerfest in Wenzen, Waldfest in Portenhagen, Singen zum Volkstrauertag, Adventskonzert in der St. Jacobi Kirche. Die eifrigsten Sänger erhielten ein kleines Präsent. Klaus Sommerlatte war an allen Singabenden da, Horst Busse fehlte nur einmal, nur zweimal fehlten Gerhard Schröder, Karl-Heinz-Wessel und Hans-Dieter Strohmeyer.

Über Details für das Sängerfest zum 160-jährigen Bestehen am 22. Und 23. Juni wurden die Sänger informiert. So findet an beiden Tagen ein Freundschaftssingen in der Kirche sowie musikalische Unterhaltung durch die Musikfreunde Sülbeck/Drüber statt. An der Kaffeetafel sowie beim Grill-und Getränkestand können sich die Besucher stärken.

Zum Thema Gemeinschaftsraum konnten positive Aussagen gemacht werden. So wurden die Räumlichkeiten an 137 Terminen genutzt, u.a. davon 46 mal durch den MGV, 37 mal durch den Stammtisch „Goldenes E“ und 33 mal durch private Nutzer. Die damit verbundenen Einnahmen ermöglichten auch im abgelaufenen Jahren wieder Investitionen zur Verschönerung des Gemeinschaftsraumes..

Der Vorsitzende dankte seinen Vorstandskollegen für die Unterstützung in den vergangenen Jahren. Der Dirigent Alexander Vorobiev äußerte sich zufrieden mit den Leistungen des Chores, wünscht sich aber eine Verstärkung der Sängerschar. Kassenführer German Breinl konnte einen erfreulichen Kassenbestand melden. So überstiegen die Einnahmen geringfügig die Ausgaben. Für die Kassenprüfer Paul Kindermann und Kurt Meyerholz konnte der letztgenannte dem Kassenführer eine saubere, übersichtliche und korrekte Kassenführung bescheinigen. Sein Antrag auf Entlastung des Kassierer und des gesamten Vorstandes wurde von der Versammlung einstimmig gebilligt. Als Versammlungsleiter für die anstehenden Vorstandswahlen wurde Ehrendirigent Fritz Hahne einstimmig gewählt. Er dankte am Vorstand für die geleistete Arbeit. Aus der Versammlung kam der Vorschlag, den Vorstand im Block offen wieder zu wählen. Dies erfolgte dann auch einstimmig. Reinhard Blasig dankte als wiedergewählter Vorsitzender für das Vertrauen. Ihm zur Seite stehen Karl-Heinz Wessel als 2. Vorsitzender, Horst Busse als Schriftführer, German Breinl als Kassenführer und Hans-Dieter Strohmeyer als Notenwart. Als Ersatzkassenprüfer wurde Edgar Fried gewählt. Im Rahmen der Sängergruppe Vogelsburg ist in diesem Jahr am 07. April der MGV Concordia Ausrichter des Freundschaftssingens, verbunden mit einer Kaffeetafel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s